Falk Heller, www.argum.com

Erhöhung des Meister-BAföG zum 1. August 2016

Am 1. August 2016 trat die vom Bundesrat bereits im Herbst letzten Jahres beschlossene Gesetzesnovelle für das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) in Kraft. Dieses finanzielle Förderinstrument können sowohl Teilnehmer von Meisterkursen als auch anderer Maßnahmen der beruflichen Aufstiegsfortbildung beantragen. Der staatliche Zuschuss beträgt nun 64%! So hoch war die finanzielle Unterstützung noch nie!

Was hat sich verändert? (Auszug)

Zum 1. August 2016 steigen die maximalen Unterhaltsbeiträge:
  • für Alleinstehende von 697 Euro auf 768 Euro/Monat
  • für Alleinerziehende von 907 Euro auf 1.003 Euro/Monat
Die Verbesserungen für die Maßnahmebeiträge:
  • der Zuschussanteil für Kurs- und Prüfungsgebühren von 30,5 % auf 40 %
  • erstmalig erfolgt die Bezuschussung des Meisterstücks mit 40 % auf die entstehenden Materialkosten
  • der Bestehenserlass steigt von 25 % auf 40 %