Was bringt's mir?

Testimonials von Absolventen der Meisterschule Karosserie- und Fahrzeugbau

Carl Schäfer

„Bereits während meiner Zeit bei der Fahrzeugakademie war mir klar, dass ich mich anschließend selbständig machen werde. Nach der Gründung meiner ersten Kfz-Werkstatt mit Karosserie und Lack konnte ich schnell erkennen, wie aktuell und praxisnah der Unterricht in der Fahrzeugakademie war.

Als Kfz-Technikermeister und Karosserie- und Fahrzeugbauermeister hatte ich ein hohes Spezialwissen in Sachen Kfz-Technik aber auch von Werkstattprozessen und -ausstattung. Das hat mir beim Unternehmensaufbau sehr geholfen.

Die zusätzliche Fortbildung zum Betriebswirt (HwO) eröffnete mir eine völlig neue Sicht auf meine Arbeitswelt und die geschäftlichen sowie sozialen Handlungsweisen. Heutzutage reicht es nicht mehr aus „nur“ das Handwerk auszuüben um seinen Betrieb erfolgreich am Markt platzieren und führen zu können.

Praxisnah vermitteltes Fachwissen in den Bereichen Betriebswirtschaft und Kosten- und Leistungsrechnung sind genauso wichtig wie Marketingstrategien, Verkaufstechniken und Personalführung. Erstaunlich hoch ist die Akzeptanz des Titels Betriebswirt (HwO) im Markt bei allen Vertretern der Industrie und des Finanzwesens.“

Carl Schäfer (ehem. Teilnehmer)
Geschäftsführer Taunus Fahrzeug Service GmbH, Bad Camberg

 

Jörg Dettbarn

„Die Liebe zum Blech führte mich in die Fahrzeugakademie nach Schweinfurt, um als Karosseriebaumeister den Abschluss zu erlangen. Schon in Oldtimerkursen konnte ich im Vorfeld die optimalen modernen Ausbildungsbedingungen der Akademie kennenlernen. Der Abschluss war für mich eine persönliche und berufliche Weiterentwicklung, die mir neue Horizonte und Berufschancen eröffnete.

Anschließend konnte ich mich mehrere Jahre in der Oldtimerrestaurierung beweisen und bin jetzt in einem Ingenieurbüro tätig, das Dienstleister für die Auto- und Luftfahrtindustrie ist. Dabei habe ich auch Erfahrungen im Prototypenbau und in der Strukturmechanik des Flugzeugbaus (Airbus A320) sammeln können.

Meine Entscheidung, den Karosseriebaumeister in der Fahrzeugakademie zu absolvieren, hat sich für mich gelohnt.“

Jörg Dettbarn (ehem. Teilnehmer)
Technischer Angestellter im Versuchs- und Prototypenbau