AUK-Prüflehrgang - Wiederholungsschulung

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 218,00 €

Unterricht

02.10.2019 - 02.10.2019
08.00 - 17.00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 10 UE

Lehrgangsort
Georg-Schäfer-Str. 71
97421 Schweinfurt
EG - Kfz-Werkstatt III
Ansprechpartner
Monika Stegner
Tel. 09721 7858-3142
m.stegner--at--hwk-ufr.de

Angebotsnummer 2515440-0

  • Einführung in die Vorschriften und Richtlinien
  • Bedeutung einer amtlichen Prüfung
  • Fahrzeugidentifizierung
  • Technik der Fahrzeuge
  • Spezielle technische Merkmale und Sachverhalte
  • Zusammenhänge zwischen Technik und Emission
  • Technische Sachverhalte der Schadstoffemissionen von motorisierten Zweirädern
  • Handhabung der Abgasmeßgeräte
  • Durchführung einer Untersuchung des Motormanagement-/Abgasreinigungssystems
  • Erfahrungsaustausch
Ziel

Durch die Schulung sind die Teilnehmenden qualifiziert und berechtigt, die Abgasuntersuchung an Krafträdern durchzuführen.

Zielgruppe

Mitarbeitende aus Kfz-Werkstätten, welche die Berechtigung zur Abgasuntersuchung an Krafträdern erlangen möchten.

Information

- Einführung in die Vorschriften und Richtlinien - Bedeutung einer amtlichen Prüfung - Fahrzeugidentifizierung - Technik der Fahrzeuge - Spezielle technische Merkmale und Sachverhalte - Zusammenhänge zwischen Technik und Emission - Technische Sachverhalte der Schadstoffemissionen von motorisierten Zweirädern - Handhabung der Abgasmeßgeräte - Durchführung einer Untersuchung des Motormanagement-/Abgasreinigungssystems - Erfahrungsaustausch

Arbeitsmaterial

AU-K Schulungshandbuch

Kursleiter

Adrian Grimm

Zeitraum

02.10.2019 - 02.10.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 218,00 €

Teilnahmebedingungen

AU-Durchführende: Erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung als Kfz-Mechaniker oder Kfz-Elektriker oder Automobilmechaniker oder Kfz-Mechatroniker oder Zweiradmechaniker AU-Verantwortliche: Erfolgreich abgelegte Meisterprüfung im Kfz-Techniker-Meister- Handwerk oder im Zweiradmechniker-Handwerk

Zertifizierung