Ausbeul-Training

wenige Plätze

Gebühren

Kurs: 570,00 €

Unterricht

02.03.2020 - 05.03.2020
1.-3. Tag 07.45 - 16.45 Uhr, 4.Tag 07.45 - 17.00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 43 UE

Lehrgangsort
Georg-Schäfer-Str. 71
97421 Schweinfurt
EG - Karosseriewerkstatt II
Ansprechpartner/in
Monika Stegner
Tel. +49 9721 7858-3142
m.stegner--at--hwk-ufr.de

Angebotsnummer 2516371-0

  • Beurteilen von Beulen
  • Fühlen und Tasten bzw. Wahrnehmen von Unebenheiten in der Oberfläche
  • Lichtspiegelung, Lichtberechnung oder Kontrastmittel zu Hilfe nehmen
  • Richten, Schlichten, Feinstschlichten von Flächen und Kanten an Karosseriebauteilen
  • Hammerführung z.B. Feder-, Streich- und Setzschlag
  • Vertiefung der Fertigkeiten für das direkte/indirekte Ausbeulen und den Einsatz der Karosseriefeile
  • Kanten federnd und hart nachsetzen, mit und ohne Gegenhalten
  • Kalt- und Warm-Einziehen von Springbeulen
  • Einführung in lackschadenfreies Ausbeulen/"Dellendrücken" und "Dellenziehen"
  • Werkstatt- und Betriebstechnik
  • Werkstoffkunde und Umweltschutz
Ziel

Das Ausbeulen ist das Wichtigste bei der Bearbeitung von Karosserieoberflächen. Die Beherrschung dieser Technik ist die Grundvoraussetzung für perfekte Ergebnisse. Das gilt nicht für die Rückverformung von Beulen und Dellen, sondern auch für das Richten von eingeschweißten Reparaturblechen und nachgebauten Blechteilen. Mit diesem speziellen Training können Sie Ihre handwerklichen Fähigkeiten deutlich verbessern.

Information

Bitte mitbringen:

  • 1 gebrauchter oder leicht beschädigter und lackierter Kotflügel (z.B. Golf II, Corsa, etc.)!
  • Arbeitskleidung
  • Arbeitshandschuhe
  • Schweißhandschuhe
  • Sicherheitsschuhe
  • Gehörschutz
  • Schutzbrille zum Schleifen
  • Schutzbrille für Autogenschweißen (DIN 4-5, A1 GS)
  • Vorhängeschloß für Umkleideschrank (5 mm)

    Das Mitbringen von Haustieren ist nicht erwünscht!

Arbeitsmaterial

1 gebrauchter oder leicht beschädigter und lackierter Kotflügel (z.B. Golf II, Corsa, etc.)! Arbeitskleidung, Arbeitshandschuhe, Schweißhandschuhe, Sicherheitsschuhe, Gehörschutz, Schutzbrille zum Schleifen, Schutzbrille für Autogenschweißen (DIN 4-5, A1 GS), Vorhängeschloß für Umkleideschrank (5 mm), Schreibzeug. Das Mitbringen von Haustieren ist nicht erwünscht!

Kursleiter

Karl-Heinz Bender

Zeitraum

02.03.2020 - 05.03.2020


Teilnehmerzahl

Weniger als fünf Plätze frei


Gebühren

Kurs: 570,00 €

Teilnahmebedingungen

Vorkenntnisse, die den Inhalten des Seminars "Grundlagen der Blechbearbeitung" entsprechen.

Zertifizierung