Grundlagen Blechbearbeitung

wenige Plätze

Garantierte Durchführung

Gebühren

Kurs: 590,00 €

Unterricht

04.07.2022 - 07.07.2022
1.-3. Tag 07.45 - 16.45 Uhr, 4.Tag 07.45 - 17.00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 43 UE

Lehrgangsort
Georg-Schäfer-Str. 71
97421 Schweinfurt
EG - Karosseriewerkstatt II
Ansprechpartner/in
Monika Stegner
Tel. +49 9721 7858-3142
m.stegner--at--hwk-ufr.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 2518625-0

Inhalt

  • Anfertigen verschiedener Karosserieteile wie z.B. Schweller, A-Säule, B-Säule, Batteriekasten
  • Berechnen und Schneiden von Blechteilen
  • Einziehen von Blechen mit dem Faltenzieher
  • Strecken von Blechen mit dem Schweifhammer
  • Abkanten von Blechen
  • Strecken und Stauchen mit dem Handformer
  • Widerstands-Punktschweißen und Lochpunktschweißen
  • Anfertigen von Sicken manuell und mit der Maschine
  • Durchsetzen bzw. Absetzen verschiedener Öffnungen
  • Anfertigen von Radienschablonen
  • Vorführungen an der Rollenstreckmaschine
  • Bördeln und Schweifen von Blechen
  • Arbeitssicherheit

Ziel

Sie lernen Karosserieteile mit einfachen Mitteln selbst herzustellen für das Selbstrestaurieren. Sie erwerben die Fähigkeit rekonstruierte Teile selbst einzusetzen bzw. einzubauen. Sie können die Qualität von Oldtimer-Restaurierungsarbeiten deutlich sicherer beurteilen. Sie schätzen den Zeit- und Kostenaufwand für Oldtimer- Restaurierungsarbeiten treffender ein. Sie können leichter beurteilen, welche Werkzeuge, Hilfswerkzeuge, Materialien, etc. erforderlich sind. Sie erwartet eine besonders praxisnahe Vermittlung des Stoffes in einer kleinen Gruppe.

Zielgruppe

Unsere Oldtimer-Intensiv-Seminare und Kurse richten sich an Einsteiger und Profis. Einsteiger können dabei ihr Wissen und ihre praktischen Fähigkeiten rund um das Selbstrestaurieren erweitern. Den Profis vermitteln wir in vielen Oldtimer-Kursen Tipps und Tricks für die professionelle Restaurierung.

Arbeitsmaterial

Arbeitskleidung, Arbeitshandschuhe, Schweißhandschuhe, Sicherheitsschuhe, Gehörschutz Schutzbrille für Autogenschweißen (DIN 4-5, A1 GS), Schutzbrille zum Schleifen, Schweißschild für Schutzgasschweißen (falls vorhanden), Vorhängeschloß für Umkleideschrank (5 mm), Schreibzeug. Das Mitbringen von Haustieren ist nicht erwünscht!

Kursleiter

Karl-Heinz Bender

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme erfordert keine Voraussetzungen!

Zeitraum

04.07.2022 - 07.07.2022



Gebühren

Kurs: 590,00 €

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme erfordert keine Voraussetzungen!

Zertifizierung