Finanzielle Förderung, Meister-BAföG beantragen
Dino5.0 / photocase.de

Finanzielle Unterstützung auf Ihrem Weg zum Meister

Meisterkurse und andere Weiterbildungsmaßnahmen, die Sie bei uns besuchen, können je nach Voraussetzung, gefördert werden.

Überblick über aktuelle Förderprogramme:



Aufstiegs-BAföG

Das Aufstiegs-BAföG (vormals Meister-BAföG) ist ein umfassendes Förderinstrument für die berufliche Fortbildung in nahezu allen Berufsbereichen.

 Ausführliche Informationen zum Aufstiegs-BAföG



Weiterbildungsstipendium

Seit 1991 unterstützt das Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gezielt junge Fachkräfte bei der weiteren beruflichen Qualifizierung. Durchgeführt wird es von den Kammern und zuständigen Stellen der Berufsbildung.

 Ausführliche Informationen zum Weiterbildungsstipendium



Bildungsprämie

Mit der Bildungsprämie unterstützt die Bundesregierung Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten. Die Prämie kann grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungen beantragt werden, vom PC-Kurs über Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen.

 Weitere Informationen zur Bildungsprämie



Meisterbonus

Mit dem Meisterbonus fördert die Bayerische Staatsregierung erfolgreich abgeschlossene Fortbildungslehrgänge, wie beispielsweise einen Meisterkurs.

 ausführliche Informationen zum Meisterbonus



Aufstiegsstipendium (für Studium)

Das Aufstiegsstipendium unterstützt Fachkräfte mit Berufsausbildung und Praxiserfahrung bei der Durchführung eines ersten akademischen Hochschulstudiums.

 Aufstiegsstipendium (für Studium)



Bildungsurlaub für Teilnehmer aus NRW

Das ist in NRW der gesetzlich verbriefte Anspruch auf Weiterbildung für Arbeitnehmer/innen während der Arbeitszeit. Das ist das Recht, anerkannte Seminare während der Arbeitszeit zu besuchen und sich dafür beurlauben zu lassen.

 Bildungsurlaub für Teilnehmer aus NRW