Sattlerarbeiten

Oldtimerseminar Sattlerarbeiten



Button Informationsmaterial anfordern

Grundlagen Sattlerarbeiten

Inhalte:

  • Materialkunde
  • Werkzeugkunde
  • Grundlagen für die Neuanfertigung von Teilen
  • Herstellung von Schablonen
  • Nahtmarkierungen
  • Einführung in das Arbeiten mit der Nähmaschine
  • Herstellen verschiedener Nähte
  • Zuschnitte anfertigen
  • Arbeiten mit verschiedenen Materialien (Pappe, Stoff, Leder und Kunstleder)
  • Anfertigung einer Türverkleidung
  • Klebetechnik in der Sattlerei
  • Anfertigen von Handnähten
  • Verfahren zur Aufbereitung verschiedener Materialien
  • Arbeitssicherheit

button_anmeldung_unten



Aufbaukurs Sattlerarbeiten: Instandsetzung von Sitzen (Bj. 1956-1990)

Inhalte:

  • Grundlagen Wiederholung und Vertiefung
  • Aufbau von Sitz und Bezug
  • Demontage von Bezügen
  • Ausbesserungsarbeiten an Sitzen und Bezügen
  • Aufarbeiten von Schaumstoff und Gestell
  • Schablonenherstellung
  • Systematische Vorgehensweise und Besonderheiten beim Tausch der Bezugsmaterialien (z.B. von Stoff auf Leder)
  • Bezugsteile nach Schablone anzeichnen und ausschneiden
  • Bezugsteile zum Kaschieren und Nähen vorbereiten
  • Pfeifenherstellung
  • Nahtarten
  • Nähen und Montage von Bezügen
  • Fertigmontage und Kaschieren
  • Erklären kleiner Herstellungsfehler
  • Arbeitssicherheit

button_anmeldung_unten




Infos anfordern

Button Informationsmaterial anfordern

Unser Trainer

 

Alexander Petermann - Blechbearbeitung

Alexander Petermann

Blechbearbeitung, Sattlerarbeiten

Alexander Petermann schraubt seit frühester Jugend an allem, was einen Motor hat. 1984 begann der professionelle Weg mit einer Ausbildung zum Kfz-Mechaniker. Anschließend studierte er Maschinenbau/Kfz-Technik. Danach war er fast zwanzig Jahre als Diplomingenieur bei der Adam Opel AG in verschiedenen Positionen tätig, unter andern auch in England. Seine letzte Station bei dem Automobilbauer war der Aufbau und die Leitung der Opel Classic Werkstatt. Parallel dazu hat er sich an der Fahrzeugakademie zur „Fachkraft für die Restaurierung historischer Fahrzeugkarosserien“ qualifiziert. Seit 2010 führt er seinen eigenen Oldtimer-Restaurierungs-Betrieb. Unsere Kursteilnehmer schätzen besonders seine hohe fachliche Kompetenz in Verbindung mit seiner Begeisterungsfähigkeit für historische Dinge und die motivierende Atmosphäre seines Unterrichts, die mit vielen „Benzingesprächen“ angereichert ist.

Stegner Monika

Monika Stegner

Fahrzeugakademie

Georg-Schäfer-Straße 71
97421 Schweinfurt
Tel. 09721 7858-3142
Fax 09721 7858-3642
m.stegner--at--hwk-ufr.de